INTERNET WORLD Business After Work

Das Networking-Event der Online Branche

Die INTERNET WORLD Business lädt ein zum Networking nach Büroschluss. Neue Kontakte knüpfen, alte Bekannte treffen und aktuelle Themen der Branche diskutieren. Das Motto des INTERNET WORLD Business After Work heißt: Networking!

Was erwartet Sie?
Viele interessante Gesprächspartner aus der Online-Branche, Speed-Networking-Tische, um in kürzester Zeit viele neue Kontakte zu knüpfen und ein entspanntes Ambiente für einen ganz ungezwungenen Austausch.

Die Organisationspauschale beträgt inklusive Fingerfood 15 Euro zzgl. MwSt. Getränke werden auf Selbstzahlerbasis abgerechnet.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir Sie, sich vorab online zu registrieren.

Tickets an der Abendkasse können für 20 EUR erworben werden.

Presented by

IWB Logo

Nächster Termin:

Goldene Bar

  After Work am 08. Mai 2012

  Goldene Bar München 

  Beginn: 19.30 Uhr



News von internetworld.de

Datenschutzgrundverordnung: Rechtssicherheit und Wettbewerb sind gefährdet

Datenschutzgrundverordnung: Rechtssicherheit und Wettbewerb sind gefährdet

Die Europäische Datenschutzgrundverordnung wird derzeit stark diskutiert. Denn es steht einiges auf dem Spiel. Die künftigen Gesetze zum Umgang mit Daten bestimmen unter anderem, welche Produkte die Branche entwickelt.

Amazon Business startet heute in Deutschland

Amazon Business startet heute in Deutschland

Was lange währt, wird endlich war: Amazon Business ist seit letzter Nacht in Deutschland live. In den USA wiederum testet der weltgrößte Online-Marktplatz das Einkaufen im Supermarkt ohne Kassenschlangen.

Amazon startet Amazon Business in Deutschland

Amazon startet Amazon Business in Deutschland

Spekulationen gab es schon länger, jetzt gibt es Gewissheit: Amazon hat heute Nacht seinen B2B-Marktplatz Amazon Business in Deutschland eröffnet. Das Start-Sortiment umfasst 100 Millionen Produkte.

Zwei-Faktor-Authentifizierung jetzt auch auf Amazon.de

Zwei-Faktor-Authentifizierung jetzt auch auf Amazon.de

Bei Amazon.de gibt es ab sofort auch die Möglichkeit sein Konto mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung zu schützen. Damit soll das Online Shopping auf dem Marktplatz für User sicherer werden und sie besser vor Betrügern schützen.

DuMont Mediengruppe übernimmt Mehrheit an Facelift

DuMont Mediengruppe übernimmt Mehrheit an Facelift

Auf digitalem Wachstumskurs: Die DuMont Mediengruppe übernimmt 75 Prozent am Social-Media-Marketing-Anbieter Facelift. Die restlichen Anteile bleiben bei den Gründern Benjamin Schroeter und Teja Töpfer.

Digitale Wunschzettel sorgen für Boom im Online-Handel

Digitale Wunschzettel sorgen für Boom im Online-Handel

Bei zahlreichen Plattformen können User zur Weihnachtszeit digitale Wunschzettel hinterlegen. Sie sollen potenziellen Schenkern als Inspirationshilfe dienen und zugleich das Geschäft ankurbeln.

EU treibt Pläne für freies WLAN voran

EU treibt Pläne für freies WLAN voran

Die Mitgliedsländer forcieren die EU-Pläne für kostenloses WLAN an öffentlichen Plätzen. Fragen gibt es noch zur Finanzierung des Projekts.

Gründer-Umfrage: Das sind die beliebtesten Tech-Chefs

Gründer-Umfrage: Das sind die beliebtesten Tech-Chefs

Wie lief das Jahr 2016 für Start-ups? Wer hat das Zeug zum "Unicorn" und wer kann einen Exit hinlegen? Fragen, die die Studie "State of Startups" beantwortet. Auch der beliebteste Tech-Chef wurde ermittelt.

"Was war 2016 das nervigste Thema im Online Marketing?"

"Was war 2016 das nervigste Thema im Online Marketing?"

Wenn es um Rückblicke geht, stehen gerne die Trends und Entwicklungen im Vordergrund. Dabei ist eine andere Frage doch eigentlich viel spannender: Wir haben die Top-Agof-Vermarkter in Deutschland nach den nervigsten Themen 2016 gefragt.

BMW fährt 2017 autonom in München herum

BMW fährt 2017 autonom in München herum

BMW will im kommenden Jahr erste Testfahrzeuge der 3er GT und 7er Serie vollautomatisch durch die Münchner Innenstadt fahren lassen, um wertvolle Daten für die autonome Zukunft zu sammeln.